Verkleinern Vergrößern

Familienzentrum Blumenwiese


Das Familienzentrum Blumenwiese, Inklusive Kindertagesstätte der Leben und Wohnen gGmbH, ist eine achtgruppige Einrichtung mit vier Heilpädagogischen Gruppen, drei inklusiven Kindertagesstättengruppen und einer Kindertagesstättengruppe. Insgesamt besuchen derzeit 104 Kinder mit und ohne Beeinträchtigung im Alter von zwei Jahren bis zum Schuleintritt die Blumenwiese. Die frühkindliche Bildung  besteht darin, die Kinder in ihrem eigenständigen Handeln zu unterstützen und zu fördern.

Alle Kinder mit und ohne Beeinträchtigung werden an dem Stand ihrer Entwicklung abgeholt. Ihre Bedürfnisse werden wahr genommen und erkannt. Zudem werden den Kindern Möglichkeiten geschaffen, sich mit sich selbst und ihrer Umwelt zu identifizieren und auseinanderzusetzen. Den Kinder wird Akzeptanz und Wertschätzung vermittelt und entgegengebracht.

Unser interdisziplinäres Team bildet durch die Kooperation und Vernetzung mit anderen Fachbereichen und Institutionen eine Anlaufstelle für kompetente Beratungsmöglichkeiten, präventive Angebote und professionelle Weitervermittlung.
Dabei finden Eltern von Kindern mit Beeinträchtigung folgende Therapie- und Fördermöglichkeiten bei uns:

  • Sprachtherapie
  • Motopädie
  • Heilpädagogische Förderung
  • Krankengymnastik      

Wir arbeiten zudem nach einem einrichtungsspezifischen Bildungskonzept, das neben der Beobachtung und Dokumentation des Bildungs- und Entwicklungsverlaufs, die Begleitung und Förderung in den folgenden Bildungsbereichen beinhaltet:

  • Wahrnehmung
  • Bewegung
  • Sprache
  • Spielen & Gestalten
  • Natur und kulturelle Umwelt
  • Sozial- & Emotionalverhalten

Nachfolgend sehen Sie eine Linkliste, über die Sie zu weiteren informativen 
Inhalten gelangen:

Telefon: 02181 / 2702 200
E-Mail: familienzentrum@luw.nrw

Familienzentrum "Blumenwiese"
Im Buschfeld 3
41515 Grevenbroich