Verkleinern Vergrößern

Komplexleistung in der Interdisziplinären Frühförderung (IFF)

Wir sind für Sie da, wenn Sie sich Sorgen um die Entwicklung Ihres Kindes machen, weil es zum Beispiel:

  • zu früh geboren wurde
  • aus unerklärlichen Gründen schreit
  • sich anders oder langsamer entwickelt als Gleichaltrige
  • in seiner Motorik unsicher oder ungeschickt ist
  • für sein Alter sehr wenig oder undeutlich spricht
  • ängstlich ist und schlecht Kontakt zu anderen Menschen findet
  • sehr oft unruhig oder aggressiv ist
  • sich schlecht konzentrieren kann
  • anderes Spielverhalten zeigt, als Gleichaltrige
  • entwicklungsverzögert ist oder eine Beeinträchtigung/ Behinderung hat

Die Interdisziplinäre Frühförderung bietet Kindern mit Entwicklungsrisiken von Geburt bis Schuleintritt eine umfassende Entwicklungsbegleitung und Förderung.   

Unsere Räumlichkeiten befinden sich in Grevenbroich-Elsen, im gleichen Gebäude wie unser integratives Familienzentrum Blumenwiese.  

 

Unser Team in der IFF

Zum Team der Interdisziplinären Frühförderung gehören:

  • Kinderarzt/ärztin
  • Psychologe/in
  • Heilpädagoge/in
  • Sozialpädagoge/in
  • Motopäde/in
  • Sprachtherapeut/in
  • Ergotherapeut/in Physiotherapeut/in  

Das interdisziplinäre Team bietet Ihren Kindern frühzeitig einsetzende, individuelle Förderung auf der Basis eines ganzheitlichen Frühförderkonzeptes:

  • Interdisziplinäre Entwicklungsdiagnostik
  • Erstellen eines individuellen Förder-und Behandlungsplanes
  • Förderung und Behandlung des Kindes einzeln oder in Kleingruppen
  • Beratung und Zusammenarbeit mit den Eltern und Bezugspersonen zur Stärkung der Kompetenzen in der Förderung des Kindes
  • Zusammenarbeit mit Institutionen wie Kindergärten, Kinder-und Hausärzten, Beratungsstellen, usw.    

Die gesetzliche  Grundlage für diese spezielle Art der Förderung ist in den §§ 30 und 56 des IX in V. mit der Frühförderverordnung von 2003 verankert. Die Kosten übernehmen die örtlichen Sozialhilfeträger und Ihre Krankenkasse.    

 

Was bedeutet Komplexleistung?

Die Komplexleistung besteht immer aus einer Kombination von pädagogisch-psychologischen und medizinisch-therapeutischen Maßnahmen. Das bedeutet für Sie und Ihr Kind:

  • überschaubare und vielfältige Hilfen aus einer Hand  in einer fortlaufenden interdisziplinären Absprache
  • Doppeldiagnosen werden vermieden
  • unnötige Wege werden vermieden
  • schneller Austausch von Informationen
  • so viel Therapie wie nötig, so wenig wie möglich  

Ihr Weg zu unserer interdisziplinären Frühförderung Wenn Ihr behandelnder Kinder– und Jugendarzt eine Frühförderung als Komplexleistung für Ihr Kind empfiehlt,  stellt er eine Verordnung über „Eingangsdiagnostik Interdisziplinäre Frühförderung“ aus. Mit dieser Verordnung wenden Sie sich bitte an uns.  

 

Ansprechpartner

Elke Simler
Leiterin Interdisziplinäre Frühförderung
Tel.: 02181/2702-803
E-Mail: e.simler@luw.nrw

Anmeldung und weitere Informationen unter:
Tel.: 02181/ 2702-800
Fax: 02181/ 2702-880 

 

Anfahrt

Von Grevenbroich aus kommend über die Rheydter Str. Richtung L 116 / Autobahn. Hinter der Esso Tankstelle links abfahren. Von der Autobahn kommend über die L 116 nach  Grevenbroich Elsen abfahren. Die 1. Straße rechts vor der Esso-Tankstelle abfahren.  


Flyer der IFF

 

 

Nachfolgend sehen Sie eine Linkliste, über die Sie zu weiteren informativen 
Inhalten gelangen:

Telefon: 02181 / 2702 800
E-Mail: e.simler@luw.nrw

Interdisziplinäre Frühförderung (IFF)
Im Buschfeld 3
41515 Grevenbroich