Verkleinern Vergrößern

Stationäres Wohnen


Die Wohneinrichtungen der Leben und Wohnen, Lebenshilfe Rhein-Kreis Neuss gGmbH ermöglichen es Menschen mit Behinderung, gleichberechtigt am Leben in der Gesellschaft teilzunehmen und treten für die barrierefreie Gestaltung aller Lebensbereiche ein.
Die Wohnhäuser sind in unterschiedlichen Gemeinden des Rhein-Kreises Neuss angesiedelt.
Innerhalb der Gemeinden liegen die Wohnhäuser sehr zentral mit guten Anbindungen an das öffentliche Verkehrsnetz, an die Infrastruktur (Ärzte, Einkaufsmöglichkeiten, Kirche, Freizeiteinrichtungen u.a.) und werden als offene Einrichtungen wahrgenommen. Die Bewohner nehmen am öffentlichen Leben der Gemeinde teil, sind gut integriert, haben Kontakte zu Nachbarn, Kirchengemeinden, Vereinen und anderen Initiativen.
In unseren Einrichtungen leben die Menschen in Wohngemeinschaften unterschiedlicher Größe zusammen. In einigen Häusern bieten wir tagesstrukturierende Angebote für die Menschen an, die aus verschiedenen Gründen nicht arbeiten gehen.

Eigene Interessen zu entwickeln und umzusetzen, ein Höchstmaß an Autonomie und Selbstbestimmung, Integration und Teilhabe haben einen hohen Stellenwert für die individuelle Planung der Wohn- und Lebenssituation der Bewohner.
Es wird das Ziel verfolgt, allen Menschen mit Behinderung angemessene Wohn- und Betreuungsangebote in der von ihnen gewünschten Lebensform machen zu können.
Maßgebend sind die individuelle Persönlichkeit, die Lebensvorstellungen, die Wünsche und Bedürfnisse der Menschen mit Behinderung.

In der alltäglichen Lebenssituation sollen sie eigene Fähigkeiten entdecken und ausprobieren können. Sie übernehmen im Rahmen ihrer Möglichkeiten Verantwortung für sich und ihre Mitbewohner. Die Förderung, Begleitung und Betreuung jedes einzelnen Bewohners ist Hauptschwerpunkt der pädagogischen Arbeit in den Wohneinrichtungen. Dies ist immer im Kontext zu den Fähigkeiten jedes Einzelnen zu sehen.

Es soll allen ein mobiles, flexibles und aktives Leben ermöglicht werden, wobei es das Ziel ist, diese Aktivität und Selbstständigkeit möglichst lange, auch noch im Alter, zu erhalten.

Dies beinhaltet, dass großer Wert auf eine ansprechende räumliche Gestaltung, familiäre Atmosphäre, emotionale Geborgenheit und größtmögliche persönliche Entfaltungsfreiheit jedes einzelnen Bewohners gelegt wird.
Art und Intensität der Begleitung und Betreuung orientieren sich an den persönlichen Voraussetzungen der Menschen und werden in Hilfeplangesprächen mit den Klienten, Eltern, Angehörigen und gesetzlichen Betreuern abgeklärt.

Durch Schaffung von geeigneten Rahmenbedingungen, aber auch direkter sozialpädagogischer Intervention, werden Hilfe-, Entwicklungs-, Förderangebote mit den Menschen umgesetzt.
Diese Arbeit geschieht im Kontext zu der Gruppe, in der die Bewohner leben.
Die Gruppenstruktur, die für alle Menschen mit Behinderung gut überschaubar ist, bietet dem Bewohner die Möglichkeit, seine in der Familie gewonnenen Lebenserfahrungen in den neuen Lebensraum einzubringen, intensive sozial-emotionale Beziehungen aufzubauen und sich als Persönlichkeit zu verwirklichen.

Zu anderen Menschen seiner Gruppe oder anderer Gruppen kann der Bewohner neue freundschaftliche Beziehungen aufbauen, die in seinem jetzigen Leben auch Beziehungen ersetzen können. Im gemeinschaftlichen Zusammenleben mit anderen Menschen unterschiedlichen Alters und Geschlechts kann jeder seine Persönlichkeit weiterentwickeln und entfalten.


Telefon: 02181-2702 0
E-Mail: info@luw.nrw

Leben und Wohnen
Lebenshilfe Rhein-Kreis Neuss gGmbH
Geschäftsstelle
Lindenstraße 31
41515 Grevenbroich

Kontakt

Stellenangebote

  • Zur Verstärkung des Teams suchen wir eine/einen Heilpädgogin/Heilpädagogen, Sozialpädagogin/Sozialpädagogen als Fachkraft für die Heilpädagogische Familienhilfe (HPFH) mit einem Stellenumfang von 20 bis 25 Stunden pro Woche. Mehr

  • Wir suchen für unsere Kindertagesstätte in Korschenbroich ab sofort zur Ergänzung des Teams eine Gruppenleitung w/m in VollzeitMehr

  • Wir suchen Auszubildende w/m zum Heilerziehungspfleger

    1_Stellenanzeige_Azubi_HEP_2017.pdf204 KiByte

  • Wir suchen Auszubildende w/mzum Erzieher

    2_Stellenanzeige_Azubi_Erzieher_2017.pdf205 KiByte

  • Hauswirtschaftsfachkräfte w/mzum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit gesucht

    Stellenanzeige_div._Einrichtungen_Hauswi...111 KiByte

  • Heilpädagogische Familienhilfesucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt Fachkräfte in TeilzeitHeilpädagogen w/m, Sozialpädagogen w/m

    Stellenanzeige_FK_HPFH_30.11.2016.pdf112 KiByte

  • Fachkräfte w/m für das Intensiv Betreute Wohnenmit pädagogischer oder pflegerischer Ausbildung in Voll-/Teilzeit

    Stellenanzeige_IBW_Aldenhoven_13..10.201...112 KiByte

Alle anzeigen