Verkleinern Vergrößern

Rhein-Kreis Neuss: Kultur in Leichter Sprache!

Der Rhein-Kreis Neuss hat jetzt eine Infobroschüre zu den Kultureinrichtungen des Kreises herausgebracht. Unser Büro für Leichte Sprache hat den Text in Leichte Sprache übersetzt und geprüft.

Diese Aufgabe hat unseren Prüfern besonders viel Spaß gemacht. Wir durften feststellen, dass es im Rhein-Kreis Neuss wirklich schöne Kultureinrichtungen gibt. Am letzten Montag haben wir mit einer Gruppe Prüfer für Leichte Sprache die aktuelle Ausstellung im Kreismuseum Zons besucht.

Die Leitung Frau Hahn bemühte sich auch um sprachliche Barrierefreiheit, so dass die Führung sehr interessant und empfehlenswert war. Im Kreisentwicklungskonzept „Inklusion von Menschen mit Behinderung im Rhein-Kreis Neuss“, wurden als Ziele insbesondere die Verbesserung der Teilhabe am kulturellen Angebot und den Freizeitaktivitäten formuliert.

Um den Zugang zu Informationen im kulturellen Bereich zu verbessern, wurde nun seitens des Kreises, in Kooperation mit unserer Lebenshilfe, das Info-Heft in Leichter Sprache erstellt. In der Broschüre wird erläutert, was Kultur ist, und die Kultureinrichtungen des Kreises werden im Einzelnen beschrieben.

Das neue Info-Heft in Leichter Sprache über die Kultureinrichtungen des Rhein-Kreises Neuss erhält man beim Amt für Schulen und Kultur des Rhein-Kreises Neuss. Ansprechpartnerin ist Frau Marion Kaiser (Telefon: 02131 928-4038 oder Email: kultur@rhein-kreis-neuss.de).


Zurück

Telefon: 02181-2702 0
E-Mail: info@luw.nrw

Leben und Wohnen
Lebenshilfe Rhein-Kreis Neuss gGmbH
Geschäftsstelle
Lindenstraße 31
41515 Grevenbroich

Kontakt